Aktivitäten in der Ortsgruppe

 

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns praktisch unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, wie Sie sich einbringen möchten und wieviel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Thomas Hörnle, 77815 Bühl
Telefon: 07223-4551, email: nabu.buehl-achern@email.de

 oder

Franz Panter, 77855 Achern

Tel.: 07841-699250, email: f.panter@t-online.de

 

 Fitness-Studio  Natur

Jahreszeitenabhängig bieten wir immer wieder die Möglichkeit, an unseren Landschaftspflegeeinsätzen teilzunehmen. Sie trainieren Muskeln, Herz und Kreislauf

in frischer Luft und geselliger Atmosphäre, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Und tun damit nicht nur Ihrer Gesundheit Gutes , sondern auch der Natur !!

Geplante Aktionen finden Sie unter TERMINE 

 

 Schwalbenzählung

Aufgabe: Erfassung der Mehl- und Rauchschwalbennester in den einzelnen Stadtgebieten

Anforderung: Umgang mit dem Stadtplan, Wissen über die Brutorte von Schwalben

Sie lernen dabei: die schönen Schwalben kennen

Zeitaufwand: etwa 2 Mal 5 Stunden pro Jahr (Juni und August) 

 

 Nistkastenreinigung

Aufgabe: Reinigung der Nistkästen in einem definiertem Waldgebiet.

Wenn wir die Arbeit teilen können, dann hat jeder nur einen kleinen Teil zu leisten.

Anforderung: ein bis zwei Helfer

Sie lernen dabei: die verschiedenen Vogelnester und sonstige Bewohner von Nistkästen kennen

Zeitaufwand: 1 x pro Jahr (Oktober - Februar) ca. 3 Stunden

 

 

 Fledermauskartierung

Aufgabe: Erfassung der Aufenthaltsorte der Fledermäuse

Anforderung: keine Angst vor der Abenddämmerung

Sie lernen dabei: die faszinierende Fledermäuse kennen

Zeitaufwand: einige Male pro Jahr (Mai - August ) abends für ca. 2 Stunden auf die Lauer gehen

 

 Jugendgruppenleiter/in

Aufgabe: Mitarbeit beim Aufbau und Durchführung einer zweiten Kinder- bzw. Jugendgruppe

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern

Sie lernen dabei: mit welcher Freude Kinder die Natur erleben

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat

 

 

 

 

 

 

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr